Herzlich willkommen beim BUND Fledermauszentrum Hannover

A K T U E L L E S ++++++ A K T U E L L E S ++++++ A K T U E L L E S ++++++

Das Ende einer Art?


Bei den Meyers Markttagen im Erlebniszoo Hannover erreichten uns nicht nur gute Nachrichten, denn wir mussten erfahren, dass von den vom Aussterben bedrohten Addax Antilopen nur noch 6 Tiere in freier Wildbahn gezählt werden konnten. Der Erlebniszoo Hannover kämpft intensiv um den Erhalt dieser schönen Antilopenart. 

Auch Fledermäuse sind vom Aussterben akut bedroht. Bitte helfen Sie den Tieren zu überleben - jeder kann etwas tun.  

(Foto mit freundlicher Genehmigung des Erlebniszoos Hannover)

Nebenbei entdeckt ;-)

Was beschwingte Helfer für den Lebensbaum leisten, haben wir ganz nebenbei entdeckt, als wir bei den Meyers Markttagen Oktoberfest mit unserem Aktionsstand im Erlebniszoo Hannover dabei waren.

(Foto mit freundlicher Genehmigung des Erlebniszoos Hannover)

zum Vergrößern click auf das Foto :-)

Fledermäuse im Doppelpack - 2 Veranstaltungen laufen parallel

Kurzfristig waren wir beim Apfelfest in Ahlten dabei während unser Hauptstand bei den Meyers Markttagen Oktoberfest zu finden war  

Apfelfest Ahlten
Apfelfest Ahlten
Apfelfest Ahlten
Meyers Markttage Oktoberfest
Meyers Markttage Oktoberfest
Meyers Markttage Oktoberfest

Umweltforum Hannover 2017

Die AG Fledermäuse des BUND Region Hannover war auch dieses Jahr wieder beim Umweltforum Hannover 2017 dabei - Fledermausinformation, Beratung, Utraschallversuche, Endoskopieren, Quizfrage, Malbögen, Fledermaus-Duftspiel, Weltkarte und mehr fand bei den Besuchern des Umweltforums Hannover großen Zuspruch. Vor allem die Kinder lernten wieder viel Neues über die Fledermäuse. Mit Waffeln und Glücksrad zugunsten unserer Fledermauspatienten rundeten wir unser Programm ab. Wir danken der Naturkundlichen Vereinigung Langenhagen, die uns spontan mit dem Geschenk eines Baumhöhlenlängsschnittes überraschte, der dort als Exponat nicht mehr benötigt wurde. Dieser steht nun auch der Freiluftschule Hannover zum Fledermaus-Unterricht zur Verfügung.

Familienfest im Erebniszoo Hannover

Beim Familienfest informierten wir an 2 Tagen unzählige Besucher über den Fledermausschutz.

mehr Fotos 

Fenster

Ganzjährig kann es zu Einflügen in Wohnungen durch gekippte Fenster kommen. Im Sommer verirren sich die Tiere bei ihren Ausflügen und im Winter sind sie auf der Suche nach einem frostsicheren Quartier. Oft kommt es auch zu Quartierwechseln, wenn sich das vorherige Quartier als nicht frostsicher erwies. Die Tiere finden bei gekippten Fenstern den Aus­flug nicht mehr und verenden oft in den Woh­nungen. Informationen: Im konkreten Fall finden Sie Hinweise im Kapitel „Fledermaus gefunden“

Unser Tipp: Verwenden Sie zur Vorbeugung einfache Fliegengitter vor dem Fenster! Beachten Sie auch, dass Fledermäuse gern in Rollladenkästen, Fenster- und Türspalten sitzen, seien Sie bitte besonders umsichtig, dass Sie kein Tier ein­klem­men. 

 

 

Fledermauseinflüge - was tun? - Dr. Renate Keil bei Radio Antenne Niedersachsen

Wir danken Radio Antenne Niedersachsen!

 

 

G 20 in Hamburg


Auch Mitglieder der AG Fledermäuse sind in Hamburg bei der Demo dabei, um umweltpolitischen Themen Nachdruck zu verleihen.

(Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeglicher Form der Gewalt!)

Fledermaus-Waisenbabys

Mehr als 50 Fledermauswaisenbabys sind derzeit in unserer Station - aber das ist nicht niedlich! Das ist eine Tragödie! Viele Mütter sind zu schwach, um ihre Babys zu versorgen. Daher fallen die Babys zu Boden. Wir  versuchen immer, Mutter und Babys wieder zu vereinen, aber das schlägt oft fehl, weil in vielen Fällen die Mütter ihre Babys nicht mehr abholen können. Wir vermuten, dass sie zu schwach sind, denn sie finden kaum noch Insekten zum essen. Bitte helfen Sie den Fledermäusen zu überleben und kaufen Sie Produkte mit BIO-Siegel. Click hier für weitere Informationen.

BUNDchen hat die Seite für Kinder überarbeitet


BUNDchen hat ganz lange am Computer gesessen und die Seite für Kinder vollständig überarbeitet! 

Wir finden, dass es jetzt echt cool ist ;-) 

NEU sind:

- Schütze Fledermäuse - was du tun kannst

und

- Fledermäuse live erleben

 

Auch das Angebot für Schulen hat BUNDchen in den Vordergrund gerückt.

 

Na dann kann's ja losgehen - clickt euch rein und entdeckt die Welt der Fledermäuse!

Schon gecheckt?

Jetzt Preise oder Tarife vergleichen und gleichzeitig den Fledermäusen helfen!

Einfach hier clicken und schon kann es losgehen :-)

Sommerfest Waldstation 2017

Auch beim Sommerfest in der Waldstation war unser Stand sehr gut besucht - Wir danken der Waldstation Eilenriede für die Einladung.

Die Fotos haben wir hier für Sie bereitgestellt.

CityOtter – Wildes Leben rund um Hannover

CityOtter – Wildes Leben rund um Hannover - im Otterzentrum Hankensbüttel - wir waren mit einem Infostand und Kinderaktionen dabei. Hier geht's zum Fotoalbum - clicken Sie doch mal rein :-)

Rettet den Süntel - Nein zum Kahlschlag im Naturschutzgebiet

hier geht's zur Petition

Machen Sie mit! - A place to bee - rettet die Bienen

Hier geht's zur Petition

 

Weitere Petitionen finden Sie hier.

Stoppt Glyphosat!

Hier geht's zur Petition

Schon entdeckt?

Wir haben viele schöne Clips auf Youtube bereit gestellt - viel Spaß beim Anschauen :-)

5 Jahre BUND Fledermauszentrum Hannover

Vor lauter Arbeit hat BUNDchen glatt unser Jubiläum vergessen... ;-) Im März 2012 wurde das BUND Fledermauszentrum Hannover vom Umweltdezernenten der Landeshauptstadt Hannover, Hans Mönninghoff, eröffnet. Seither konnten wir weit über 1000 Fledermäuse gesund wieder auswildern <3

Das Bundesnaturschutzgesetz darf nicht zu Gunsten der Windenergie aufgeweicht werden

hier geht's zur Petition

Wir suchen dringend hilfsbereite Menschen mit Pkw für Logistik und Einsatzfahrten

Für unsere zahlreichen Aktivitäten suchen wir hilfsbereite Menschen, die bei Veranstaltungen Transporte für uns übernehmen oder / und Einsatzfahrten zur Tierrettung durchführen. Ob einmal im Jahr oder öfter, jeder Fahrbeitrag hilft :-) 

Veranstaltungsfahrten sind langfristig planbar, meist Monate im Voraus. Jeder kann sich aussuchen, bei welchen Veranstaltungen eine Fahrt übernommen wird.

Einsatzfahrten kommen spontan, je nach dem wann und wo Tiere zu retten sind. Wer auch zu spontanen Fahrten bereit ist, kann sich hierfür gesondert eintragen lassen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie bei uns mitmachen möchten.

Ja, ich bin dabei und möchte helfen:

NEWS rund um den Fledermausschutz

Immer schnell informiert mit unserem Newsletter.



Welcome to our website

Bitte wählen Sie bei www.benefind.de und unter "Auswahl ändern" als Organisation "AG Fledermäuse des BUND Region Hannover" aus und benefind spendet an unser Projekt - herzlichen Dank!

Suche

NEWSLETTER - Sie möchten nichts verpassen?

Fledermausschutz rockt! Mach mit und sei dabei!

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery)