Lebensmittel und Ernährung

Pestizide und Monokulturen schaden Vögeln und Fledermäusen

Durch Monokulturen und intensive Landwirtschaft wird wertvoller Lebensraum für Fledermäuse und deren Nahrungsquelle -die Insekten - vernichtet. Auch der Einsatz von Pestiziden, der die In­sekten vergiftet, führt zum Tod von Fledermäusen und Vögeln, die das Gift über ihre Beutetiere auf­nehmen.

Unsere Tipps: Kaufen Sie wenn möglich Produkte mit Biosiegel. Gestalten Sie Ihren Garten naturnah, vogel- und fledermausfreundlich!

 

Ausführliche Informationen zu Pestiziden und Fledermäusen sowie Informationsmaterial erhalten Sie auf der Seite des BUND-Bundesverbandes. 

Einen ausführlichen Bericht über die Auswirkung von Monokulturen und Pestiziden auf Vögel können Sie hier lesen.

Ausführliche Informationen zu Pestiziden in Lebensmitteln hat der BUND Bundesverband für Sie bereitgestellt.

Streuobstwiesen - Oasen der Artenvielfalt!

Streuobstwiese (pixabay)

Probieren Sie doch auch mal einen köstlichen Streuobstwiesensaft! Streuobstwiesen sind Oasen der Artenvielfalt - viele interessante Informationen hierzu, hat der BUND Landesverband Niedersachsen für Sie bereitgestellt. 



Welcome to our website

Take Aktion für Fledermäuse / for Bats

Bitte wählen Sie bei www.benefind.de und unter "Auswahl ändern" als Organisation "AG Fledermäuse des BUND Region Hannover" aus und benefind spendet an unser Projekt - herzlichen Dank!

Suche