Versorgung von Fledermäusen

WICHTIG: Bitte versuchen Sie als Laie nicht, eine Fledermaus zu versorgen. Übergeben Sie Fledermäuse immer sofort einem fachkundigen Experten. Denn neben der richtigen Handhabung müssen die Tiere auch adäquat untergebracht, medizinisch behandelt und wieder ausgewildert werden. All dies ist ohne Fachkenntnisse und Erfahrung nicht zu machen.  Bitte zögern Sie nicht - es zählt im Notfall jede Minute, auch wenn die Fledermaus einen scheinbar gesunden und fitten Eindruck macht. Dieser Eindruck täuscht oft, denn Wildtiere mobilisieren unter Stress ihre letzten Kräfte!

Für Fledermausfachleute:

Wir trainieren verletzte Fledermäuse, die länger in der Station bleiben müssen, ihr Futter aus dem Napf zu fressen, so dass sie nicht auf besondere Fütterungszeiten warten müssen. Fledermäuse sind Jäger und müssen das Fressen und Trinken aus einem Napf erst lernen. Sie nehmen die Fledermaus sehr vorsichtig und bieten ihr einen Mehlwurm an.

Wenn die Fledermaus den Wurm gefressen hat, bieten Sie den nächsten Wurm an. Mit jedem Wurm nähern Sie die Fledermaus immer dichter dem Futternapf. Einige Fledermäuse verstehen innerhalb von Sekunden, dass sie aus dem Napf die Würmer nehmen können, andere benötigen mehrere Tage oder Wochen, bis sie es gelernt haben. 

Es ist sehr wichtig, mit den Tieren sehr ruhig und behutsam umzugehen, während sie an den Napf gewöhnt werden, damit die Tiere nicht verängstigt werden. Fledermäuse derselben Gruppe können zusammen trainiert werden. Einige schlaue Tiere schauen sich das Fressen aus dem Napf ab, andere müssen intensiv trainiert werden. Das gleiche gilt auch für das Trinken. Die Fledermäuse müssen lernen, aus dem Napf zu trinken. Sie beginnen damit, der Fledermaus das Wasser über eine Pipette zu geben. Dabei nähern Sie das Tier immer mehr dem Wassernapf an. So lernt es irgendwann, aus dem Napf zu trinken.

Aus dem Napf trinken

In unserer Fledermausstation trinkt ein Großer Abendsegler Wasser. Er nimmt das Wasser vom Rand der Schale auf, daher ist es wichtig, flache Gefäße zu verwenden, die bis zum Rand mit Wasser gefüllt sind.

Vitamine

 

 

Jede Fledermaus in der Station bekommt Vitamine. Die Dosierung muss exakt sein!

Bitte beachten Sie auch unsere Beiträge zur Versorgung von Fledermäusen mit Zahnfleischenerkrankungen.

Junge Fledermaus gefunden - was tun?

Wenn Sie eine junge Fledermaus gefunden haben und nicht in Hannover oder Umgebung wohnen, beachten Sie bitte die Hinweise auf Fledermausschutz.de.  In Hannover und Umgebung kontaktieren Sie uns bitte über den Fledermausnotruf, wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zur Auswilderung von Jungtieren!

Baby des Großen Abendseglers mit Esbilac-Nuckel

Versorgung von Fledermausbabys mit Ersatzmilch

Wir geben den Babys derzeit Welpen Milch Farm Food Nr. 1 (bitte Nr. 1 beachten, da es mehrere Sorten gibt). 

(Stand Juli 2017)

Fütterung einer Babyfledermaus - ein nicht ganz perfektes Beispiel :-)

Mausohrbaby Timmy

 

 

Timmy möchte endlich sein Futter haben!

Timmy bekommt sein Futter :-)

Timmy nimmt sein Futter mit

Unsere Literaturempfehlung:

Kontakt

Fledermausnotruf BUND Region Hannover: 0157-30910222 

Dr. Renate Keil

0157-309 10 222

(tägl. 14 Uhr bis 24 Uhr,
in Notfällen 24 Std.)

Die Beratung ist für Fledermäuse kostenlos! :-)

 

Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich ein Fledermausnotruftelefon ist! Für alle anderen Themen clicken Sie bitte hier.



Welcome to our website

Bitte wählen Sie bei www.benefind.de und unter "Auswahl ändern" als Organisation "AG Fledermäuse des BUND Region Hannover" aus und benefind spendet an unser Projekt - herzlichen Dank!

Suche