Newsletter

Sie möchten nichts verpassen?

Dann sind Sie hier genau richtig! 

Bitte tragen Sie sich in das nachfolgende Formular ein und schon sind Sie ab dem nächsten Newsletter in unserem Verteiler!

(Versand ca. 1 x pro Monat)

Anmeldung zum Newsletter

Und wenn ich keine News mehr möchte?

Natürlich können Sie unseren Fledermaus-Newsletter auch wieder abbestellen. Es gibt 2 Möglichkeiten:

- schreiben Sie eine email an gudrun.becker@bund.net und teilen Sie mit, dass Sie keinen Fledermaus-Newsletter mehr wünschen.
ODER
- antworten Sie auf den nächsten Newsletter mit "abbestellen"

Newsletter unserer Blogs

Sie möchten keinen Blogeintrag verpassen, dann tragen Sie sich für unsere beiden kostenlosen Blog-Newsletter ein:

1) Alles rund um das Fledermausschutzprojekt des BUND Region Hannoverhttp://batsconservationfledermaus.blogspot.de/

2) Alles rund um den Fledermausschutz:http://batsconservationfledermaus2.blogspot.de/ 

Was ist der Unterschied zwischen den Blog Newslettern zu dem Fledermausnewsletter des BUND Region Hannover? Die Blog-Newsletter dienen in erster Linie dazu, unsere englischsprachigen Follower zu informieren. Die News der Fledermaus-Website sind mit den News der Blogs identisch. Wenn Sie ausschließlich News in deutscher Sprache wünschen, sind Sie mit der Anmeldung zum Fledermausnewsletter des BUND Region Hannover vollständig informiert. 

Bitte beachten Sie

Die Blog-Newsletter werden direkt von google versandt, in dem Moment, in dem wir einen neuen Beitrag einstellen. Bei den Blog-Newslettern melden Sie sich für den Newsletter direkt bei Google an. Der BUND Region Hannover hat keinerlei Zugriff auf Ihre Anmeldung. An- und Abmeldung erfolgen ausschließlich über Google.

Follow us on Twitter - kurz schnell aktuell!



Welcome to our website

Bitte wählen Sie bei www.benefind.de und unter "Auswahl ändern" als Organisation "AG Fledermäuse des BUND Region Hannover" aus und benefind spendet an unser Projekt - herzlichen Dank!

Suche

NEWSLETTER - Sie möchten nichts verpassen?

Fledermausschutz rockt! Mach mit und sei dabei!

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery)