Benefizveranstaltung für den Fledermausschutz

Lass die Fledermäuse zum Star werden!

 

Sie sind Bühnenkünstler oder Veranstalter und möchten sich für die Fledermäuse engagieren? 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie zugunsten unseren Fledermausschutzprojektes eine Benefizveranstaltung geben würden. 

Welche Möglichkeiten gibt es zum Beispiel? 

- Ein Teil des Ticketpreises geht als Spende an das Fledermausschutzprojekt des BUND Region Hannover 

- Ein Teil des Honorars spenden Sie an das Fledermausschutzprojekt des BUND Region Hannover

- Spendensammlung vor oder nach der Veranstaltung (entsprechende Spendendosen sind kostenlos bei uns erhältlich)

- Möglichkeit eines Info-/Merchandise-Standes der AG Fledermäuse bei Ihrer Veranstaltung (z. B. im Foyer) - in Abhängigkeit der Kapazitäten der AG Fledermäuse

(Hinweis: Spenden können in Deutschland steuerlich geltend gemacht werden. Wenn Sie einen Teil des Ticketpreises oder einen Teil des Honorars spenden, stellen wir Ihnen gern eine Spendenbescheinigung aus. Beim Sammeln von Spenden über Spendendosen ist dies nicht möglich, weil die Spenden nicht den einzelnen Spendern zugeordnet werden können)

Gern verlinken wir Ihre Veranstaltung auf unserer Website.

Für weitere Informationen, Infomaterial und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Bitte sprechen Sie uns an und schon kann's losgehen!

Wichtiger Hinweis:

Die AG Fledermäuse des BUND Region Hannover kann keine Bühne zur Verfügung stellen. 

Wir sind bei Veranstaltungen mit unserem Info- / Aktionsständen selbst immer nur Gäste und führen keine eigenen Veranstaltungen durch. 

Ihr Ticket zum Fledermausglück:

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!



Welcome to our website

Bitte wählen Sie bei www.benefind.de und unter "Auswahl ändern" als Organisation "AG Fledermäuse des BUND Region Hannover" aus und benefind spendet an unser Projekt - herzlichen Dank!

Suche

NEWSLETTER - Sie möchten nichts verpassen?

Fledermausschutz rockt! Mach mit und sei dabei!

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery)