Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

AG Fledermäuse BUND Region Hannover
AG Fledermäuse BUND Region Hannover

Hier findet ihr den Pflegeplan, sowie wichtige Hinweise:

Pflege ++++++ Flugtraining ++++++ Auswilderung ++++++ Freiheit

Sommerbetrieb: Bitte Ruhezeiten einhalten!

Das Foto zeigt einen Großer Abendsegler Nyctalus noctula im Porträt // The photo shows a nyctalus noctula in profile Großer Abendsegler Nyctalus noctula  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de )

Damit die Tiere ausreichend Ruhezeiten bekommen, soll die Pflege zwischen 17 Uhr und 20 Uhr stattfinden. In Ausnahmefällen auch nach 20 Uhr (bitte Leonie vorher kurz telefonisch bescheid geben). Wer morgens pflegt, soll die Pflege bis 10 Uhr (max. 11 Uhr) abgeschlossen haben. Nur in besonderen Ausnahmefällen ist eine Pflege tagsüber zulässig, hier bitte telefonisch Renate vorher fragen, wenn sich die Pflege ausnahmsweise nicht anders regeln lässt. Die Tiere benötigen tagsüber dringend ihren Schlaf zur Genesung. Jede Störung tagsüber ist Stress für die Tiere. Bitte beantragt eine Ausnahme nur dann, wenn es sich auf gar keinen Fall vermeiden lässt, dass ihr ausnahmsweise einmal während der Ruhezeit pflegen müsst. 

Alle versorgt? - wirklich?

Bitte denkt unbedingt an den ENDCHECK in euren Volieren! Auch wenn ihr sicher seid, dass ihr nichts vergessen habt, zeigt die Erfahrung, dass trotzdem häufig Fehler passieren / etwas vergessen wird. Vergewissert euch mit einem Endcheck, dass alle Tiere mit Futter und Wasser versorgt sind und alle fremden Gegenstände aus den Volieren entfernt sind - dieser dauert nur 2 Minuten! 

Näpfe

Bitte achtet darauf, die richtigen Näpfe für die Kästen / Schuhe zu verwenden. Es hängen überall Bilder und es gibt vorne im Vorraum auch ein Mäppchen, welche Näpfe wie aufgestellt werden. Wenn ihr hohe weiße Näpfe zu den Schuhen stellt, dann können die Tiere nicht ans Futter ran und haben Hunger! Genauso, wenn die hohen Näpfe frei (nicht an einer Wand) im Kasten stehen. 

Bitte schaut euch nach der Pflege Kasten für Kasten bzw. Schuh für Schuh noch mal an und überlegt selbst, ob aus Sicht der Fledermaus alles gut erreichbar ist (Futter, Wasser, ggf. Rampe) und ihr euch als Fledermaus rundum wohl fühlen würdet :-)  

Aus dem Napf trinken

In unserer Fledermausstation trinkt ein Großer Abendsegler Wasser. Er nimmt das Wasser vom Rand der Schale auf, daher ist es wichtig, flache Gefäße zu verwenden, die bis zum Rand mit Wasser gefüllt sind. 

Verdrehter Flügel

Das Foto zeigt eine Fledermaus mit einem verdrehter Flügel, Der Flügel liegt oberhalb der Schulter // The photo shows a bat with a twisted wing, The wing is above the shoulder. verdrehter Flügel // twisted wing  (Gudrun Becker / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de )

Hier seht ihr einen sogenannten "verdrehten Flügel" Der Mittelhandflügelteil liegt dabei über dem Ellenbogengelenk. Dies ist für die Tiere sehr schmerzhaft und es bedarf sofortiger Hilfe. Sofern kein Pfleger vor Ort ist, der weiß, wie man den Flügel wieder korrigiert, ruft bitte SOFORT Renate an! Sollte nach der Korrektur das Ellenbogengelenk dick sein oder das Tier weiterhin Schmerzen anzeigen, ruft bitte ebenfalls sofort Renate an. 

Bei längerem Bestehen kann es zu Drucknekrosen in der Ellenbogenbeuge und zu nässenden Flughautentzündungen kommen, weil die Flughäute verkleben.

Bitte beachtet, dass die Tiere evtl. beißen, weil sie Schmerzen haben. 

Das Vorliegen eines verdrehten Flügels sollte im Sommerbetrieb jeder erkennen können. 

Verdrehte Flügel bitte unbedingt mit Datum in der Karteikarte vermerken, denn Tiere, die einen verdrehten Flügel hatten, können zunächst keinesfalls ausgewildert werden. Hier muss erst eine dauerhafte Stabilisierung erfolgen.

Wie kommt es zu verdrehten Flügeln? Verdrehte Flügel können Folge des Flügelputzens sein. Fledermäuse mit einem verletzten Schulter- / oder Ellenbogengelenk können Schwierigkeiten haben, den Flügel wieder in die richtige Lage zurückzuführen.  

DAs Foto zeigt einen Großen Abendsegler // the photo shows a Nyctalus noctula Großer Abendsegler Nyctalus noctula  (Gudrun Becker / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de )

Richtig liegender Flügel.

Todesdiagnose

während der Schmerzensschreie drangen Splitter tief ins Maul ein

Bitte stellt niemals selbst eine Todesdiagnose, sondern ruft immer schnell Renate an. Auch in der Station hatten wir mal ein "totes" Tier gefunden, das wir schnell zu Renate gebracht hatten und es lebt! Schaut auch hier! 

Schuhe in den Volieren

Um die Volieren im FMZ nicht zu verschmutzen, bringt euch bitte stabile rutschfeste / trittsichere Schuhe mit (ihr könnt sie im Schrank im Foyer deponieren). Bei Sommerschuhen bitte unbedingt auf Fersenriehmen achten! Keine Schuhe mit hohen Absätzen verwenden. 

Bitte BIO und Recycling-Produkte

Pestizide töten Vögel und Fledermäuse, bitte verwendet im FMZ (und bitte auch privat) ausschließlich BIO-Gemüse und BIO-Flocken! Oberstes Ziel der Arbeit muss es sein, die Lebensräume und Nahrungsgrundlagen für Fledermäuse zu erhalten, mit jedem einzelnen konventionellen Produkt wird ein Stück Zukunft der Fledermäuse aktiv vernichtet. 

Bitte beachtet beim Kauf von Küchentüchern und WC Papier auch, dass es aus 100 % Recycling-Papier hergestellt wurde, um die Wälder für die Fledermäuse zu erhalten. 

Unser Buchtipp: Das Fledermausbrevier I und II (in einem Buch enthalten)

Das Foto zeigt das Buch Das Fledermausbrevier I und II Das Fledermausbrevier I und II  (Foto vom Buch: Gudrun Becker / http://all-about-bats.net/dversand/iartikel.htm )

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery) 

Das Foto zeigt eine Kleinabendseglerin mit dem Text Ich bin ein Wesen der Nacht. Hast du je an mich gedacht? Ich bin klein und unscheinbar, und bin doch so wunderbar. Kleinabendsegler Nyctalus leisleri  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de )
Das Foto zeigt das Logo AG Fledermäuse BUND Region Hannover ein grüner Kreis im schwarzen Ring. der grüne Kreis ist die Erde und der Ring der Schutz des BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland Logo AG Fledermäuse BUND Region Hannover  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de )

BUND Bundesverband on

Das Foto zeigt einen Großer Abendsegler Nyctalus noctula im Porträt // The photo shows a nyctalus noctula in profile Großer Abendsegler Nyctalus noctula  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de )

BUND-Bestellkorb