Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

AG Fledermäuse BUND Region Hannover
AG Fledermäuse BUND Region Hannover

Lebensmittel und Ernährung

.

Pestizide und Monokulturen schaden Vögeln und Fledermäusen

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus, der wegen der Pestizide krank ist. // The drawing shows BUNDchen bat, who is ill because of the pesticides. BUNDchen Fledermaus ist wegen der Pestizide krank // BUNDchen Fledermaus is ill due to pesticides  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de )

Durch Monokulturen und intensive Landwirtschaft wird wertvoller Lebensraum für Fledermäuse und deren Nahrungsquelle -die Insekten - vernichtet. Auch der Einsatz von Pestiziden, der die In­sekten vergiftet, führt zum Tod von Fledermäusen und Vögeln, die das Gift über ihre Beutetiere auf­nehmen.

Unsere Tipps: Kaufen Sie wenn möglich Produkte mit Biosiegel. Gestalten Sie Ihren Garten naturnah, vogel- und fledermausfreundlich!

Ausführliche Informationen zu Pestiziden und Fledermäusen sowie Informationsmaterial erhalten Sie auf der Seite des BUND-Bundesverbandes. 

Einen ausführlichen Bericht über die Auswirkung von Monokulturen und Pestiziden auf Vögel können Sie hier lesen.

Ausführliche Informationen zu Pestiziden in Lebensmitteln hat der BUND Bundesverband für Sie bereitgestellt. 

Streuobstwiesen - Oasen der Artenvielfalt!

Das Foto zeigt eine Streuobstwiese Streuobstwiese // orchard  (Pixabay / https://pixabay.com )

Probieren Sie doch auch mal einen köstlichen Streuobstwiesensaft! Streuobstwiesen sind Oasen der Artenvielfalt - viele interessante Informationen hierzu, hat der BUND Landesverband Niedersachsen für Sie bereitgestellt.  

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery) 

Das Foto zeigt eine Kleinabendseglerin mit dem Text Ich bin ein Wesen der Nacht. Hast du je an mich gedacht? Ich bin klein und unscheinbar, und bin doch so wunderbar. Kleinabendsegler Nyctalus leisleri  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de )
Das Foto zeigt das Logo AG Fledermäuse BUND Region Hannover ein grüner Kreis im schwarzen Ring. der grüne Kreis ist die Erde und der Ring der Schutz des BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland Logo AG Fledermäuse BUND Region Hannover  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de )

BUND Bundesverband on

Das Foto zeigt einen Großer Abendsegler Nyctalus noctula im Porträt Großer Abendsegler Nyctalus noctula  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de )

BUND-Bestellkorb