BUND Fledermauszentrum Hannover
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Fledermauszentrum Hannover

Fenster

Die Zeichnung zeigt eine Fledermaus, die in ein gekipptes Fenster einfliegt // The drawing shows a bat flying into a tilted window BUNDchen Fledermaus Fenstereinflug / BUNDchen bat entry through the window  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Ganzjährig kann es zu Einflügen in Wohnungen durch gekippte Fenster kommen. Im Sommer verirren sich die Tiere bei ihren Ausflügen und im Winter sind sie auf der Suche nach einem frostsicheren Quartier. Oft kommt es auch zu Quartierwechseln, wenn sich das vorherige Quartier als nicht frostsicher erwies. Die Tiere finden bei gekippten Fenstern den Aus­flug nicht mehr und verenden oft in den Woh­nungen. Die Fledermäuse bringen sich dabei in Lebensgefahr, wenn sie zum Bespiel zum Schlafen hinter Schränke oder in leere Vasen, Gießkannen, Papierkörbe oder Windlichter fliegen, die leicht zu Todesfallen werden. Da sie sich auch gerne in Gardinenfalten verstecken, kommt es vor, dass sie sich dort verhaken und nicht mehr befreien können.

Wenn Fledermäuse einfliegen, bleiben Sie bitte ruhig. Schließen Sie alle Türen, um den Einflug in andere Räume zu unterbinden. Öffnen Sie bei Dunkelheit alle Fenster und Balkontüren weit, damit die Tiere den Ausgang finden können. Zuvor suchen Sie bitte Fenster- oder Türrahmen nach Tieren ab, damit diese nicht versehentlich zerquetscht werden. Lassen Sie in den betroffenen Raum keinesfalls Katzen oder Hunde. Eingefangene Tiere dürfen nur bei Dunkelheit freigelassen werden, sonst werden sie leicht Opfer von Katzen und Greifvögeln. Verletzte, nicht selbst abfliegende Fledermäuse bitte nicht nach draußen setzen! Bitte rufen Sie uns dann an unter der Fledermaus-Notrufnummer 0157-30910222 für Hannover und Region Hannover – für weitere Kontakte außerhalb Hannovers https://www.bund-fledermauszentrum-hannover.de/fledermaus-gefunden/  . Zudem, wenn es Ihnen möglich ist, bergen Sie bitte das Tier. Dazu sollten Sie das Tier nur mit einem Tuch anfassen und vorsichtig mit dem Tuch in eine Pappschachtel (mit sehr kleinen Luftlöchern) legen. Die Schachtel sehr gut verschließen. Wenn Sie Unterstützung bei der Bergung benötigen, kontaktieren Sie bitte unsere Fledermausnotrufnummer oder die Feuerwehr. Bitte achten Sie auch an den nächsten Abenden auf Fledermäuse im Raum, die sich zunächst versteckt hatten und am ersten Abend evtl. nicht entdeckt wurden. Bitte kontrollieren Sie offene Gefäße, die zur Todesfalle werden können, auf Fledermäuse.  

Bitte teilen Sie unsere Informationen, damit möglichst vielen Tieren geholfen werden kann. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

Unser Tipp: Die beste Vorbeugung gegen Einflüge ist, entweder die Fenster geschlossen zu halten oder ein Insektennetz vor dem Fenster anzubringen. Beachten Sie auch, dass Fledermäuse gern in Rollladenkästen, Fenster- und Türspalten sitzen, seien Sie bitte besonders umsichtig, dass Sie kein Tier ein­klem­men.  

Weitere Informationen zu Fledermausfundtieren und schnelle Hilfe erhalten Sie hier!

 

 

Todesfallen für Fledermäuse und andere Tiere

Die Zeichnung zeigt eine Fledermaus, die in eine Regentonne gefallen ist // The drawing shows a bat that has fallen into a rain barrel BUNDchen Fledermaus Regentonne // BUNDchen bat in rain barrel  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Fledermäuse und auch Singvögel kommen meist zu Tode, wenn sie in offene Gefäße wie Gießkannen, Regentonnen, leere Blumentöpfe, Eimer o.ä. fallen, die offen auf dem Balkon oder im Garten abgestellt sind. Auch im Winter können die Tiere auf der Suche nach einem frostsicheren Quartier hineingeraten.

Unser Tipp: Achten Sie bitte auf offen stehende Gefäße im Außenbereich, ggf. decken Sie diese ab. 

Das Foto zeigt eine Regentonne mit schwimmendem Kork, so dass kein Tier mehr ertrinken kann. // The photo shows a rain barrel with floating cork so that no animal can drown anymore. Regentonne mit Kork // rain barrel with cork  (Gudrun Becker / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Bei Regentonnen hilft es auch, wenn Sie ein Stück Holz / Kork oben auf dem Wasser schwimmen lassen, so können sich die Tiere zunächst retten und geborgen werden. Bitte kontrollieren Sie die Regentonne täglich auf hineingefallene Tiere.

Auch Tränken sind Gefahren für Fledermäuse

Tränken mit Ästen zur Tierrettung // Watering tanks with branches for animalrescue  (Gudrun Becker / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Gutes Beispiel! Mit Hilfe der Äste können Tiere wie Insekten, Fledermäuse und Nagetiere, die in die Eimer gefallen sind, wieder herauskrabbeln.
 

#bats #Fledermäuse #BUND #FOE #BUND_h_agf #Fledermaus_gefunden

#found_a_bat #tierrettung #animal_rescue #BUNDchen #Tränken #drinkingtrough #Wildtiere #Tiere #Animals

Achtung Nistkästen für Vögel!

Fledermaus im Vogelnistkasten // bat in bird nesting box  (Anja Rolf)

Nistkästen für Vögel können für Fledermäuse zur Todesfalle werden! Wenn die Wände innen nicht ausreichend rau sind, können Fledermäuse, die nicht selten Vogelkästen als Unterschlupf wählen, nicht mehr aus dem Kasten rauskommen und sind gefangen. Bitte achten Sie darauf, dass die Nistkastenwände ausreichend angeraut sind. (Quelle und Foto: Anja Rolf)

Fledermäuse in Sonnenschirmen

Fledermaus im Sonnenschirm // Bat in a parasol  (Anja Daniels / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Fledermäuse suchen sich in geschlossenen Sonnenschirmen gerne ein Tagesquartier. Bitte achten Sie beim Aufspannen des Sonnenschirms auf evtl. dort schlafende Fledermäuse. Sollte eine Fledermaus eingezogen sein, und Sie den Sonnenschirm nicht benötigen, können Sie die Fledermaus gern dort wohnen lassen. Möchten Sie den Sonnenschirm verwenden, verständigen Sie bitte einen Fledermausexperten, der entweder vor Ort kommt, um das Tier umzusetzen, oder Ihnen Hinweise gibt, wie Sie selbst das Tier umsetzen können, ohne es zu gefährden. Bitte spannen Sie den Schirm nicht einfach auf, das Tier könnte zu Boden stürzen oder eingeklemmt werden.

Bitte achten Sie vor allem im Herbst, bevor Sie den Sonnenschirm ggf. in die Gartenlaube verräumen, ob sich dort ein Tagesgast eingefunden hat.

Fledermauskot unter einem Sonnenschirm // Bat droppings under a parasol  (Anja Daniels / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Ein sicheres Zeichen für einen Fledermausbesuch ist untenliegender Kot. (Der Kot ist in keiner Weise schädlich, sondern eignet sich hervorragend als Blumendünger.)

Wie Sie weitere Gefahren für Fledermäuse vermeiden können, schauen Sie hier: https://www.bund-fledermauszentrum-hannover.de/fledermausschutz/gefahren-fuer-fledermaeuse/

 

#bats #Fledermäuse #BUND #FOE #BUND_h_agf #Fledermaus_gefunden 

#found_a_bat #tierrettung #animal_rescue #BUNDchen #Sonnenschirme #Parasol

Dachplane Gebäudeabdeckungen

Bauplane / Dachplane // Construction tarpaulin / roof tarpaulin  (Gudrun Becker / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Fledermäuse können auch in Gebäudespalten, Dachspalten und Dachböden ein Quartier haben - dies gilt sowohl für Einzeltiere, als auch für Kolonien. Bitte achten Sie bei Abdeckungen für Dacharbeiten / Gebäudearbeiten, dass die Bauplanen keine Quartiere verschließen. 

#bats #Fledermäuse #BUND #FOE #BUND_FMZ

#Fledermaus_gefunden #found_a_bat #tierrettung

#animal_rescue #BUNDchen #Gebäude #Dächer #Dachplane #Dachabdeckung #Gebäudeabdeckung #Gebäudesanierung

# Dachsanierung #Bauplane #Construction tarpaulin #roof tarpaulin #roof #tarpaulin #building

 

Dach- / Gebäudesanierungen oder Abrissarbeiten

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus beim Fegen. // The drawing shows BUNDchen bat when sweeping. BUNDchen Fledermaus fegt // BUNDchen Fledermaus is sweeping  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Bitte lassen Sie durch Fachleute prüfen, ob in einem zu sanierenden oder abzureißenden Ge­bäude Fledermäuse wohnen. Gern beraten wir Sie zu diesem Thema, bitte sprechen Sie uns an - Tel.: 0511-660093. 

Beachten Sie bitte dringend unsere Informationen zu gebäudebewohnenden Fledermäusen!

Durch Wärmesanierungen verlieren die Fledermäuse zunehmend vor allem dringend benötigte Winterquartiere. 

Unser Tipp: Schaffen Sie bei Sanierungen oder Neubauten Quartiere für Fledermäuse, es ist ganz einfach und preisgünstig! siehe auch unser Kapitel Fledermausquartiere bauen.

 

Holzschutzmittel

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus beim Streichen // The drawing shows BAD little bat while painting BUNDchen Fledermaus beim Streichen // BUNDchen Fledermaus painting the wall  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Die chemischen Zusätze in Holzschutzmitteln sind für Fledermäuse oft giftig. 

 

Unser Tipp: Verwenden Sie nur umwelt­freundliche Holzschutzmittel. Entsprechende Auflistungen finden Sie hier. (dann im linken Menü auf Auswahl "Holzschutz" clicken.

Pestizide

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus, der wegen der Pestizide krank ist. // The drawing shows BUNDchen bat, who is ill because of the pesticides. BUNDchen Fledermaus ist wegen der Pestizide krank // BUNDchen Fledermaus is ill due to pesticides  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Pestizide töten Insekten und damit die Nahrung der Fledermäuse und vieler Vögel. Zudem kann es durch das Fressen pestizidbehafteter, aber noch lebender Insekten, zu Vergiftungen der Fledermäuse / Vögel kommen,

Unser Tipp: Bitte verwenden Sie keine Pestizide in Haus und Garten. 
Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu Pestiziden und Biolebensmitteln.

Taubenabwehrspieße

Das Foto zeigt Taubenabwehrspieße // the photo shows pigeon defense spears Taubenabwehrspieße / pigeon defense spears  (Pixabay / Pixabay)

In Taubenabwehrspieße können Fledermäuse aufgespießt werden.

Unser Tipp: Bitte verzichten Sie auf das Anbringen von Taubenabwehrspieße.  

Schornsteine Öfen Kamine

Die Zeichnung zeigt eine Fledermaus, die in einen Kamin geraten ist. // The drawing shows a bat that has fallen into a chimney. Kamine, Gefahr für Fledermäuse / Fireplaces, danger to bats  (Carina Bach / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Klebefallen

Das Foto zeigt eine Klebefalle mit einer festgeklebten Fledermaus. Das Tier konnte gerettet werden. // The photo shows a glue trap with a stuck-on bat. The animal was saved. Klebefalle, eine Gefahr für Fledermäuse / Glue trap, a thread for bats  (Dr. Renate Keil / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

Fledermäuse im Bodenschacht

Fledermäuse im Bodenschacht // Bats in a shaft  (Rüdiger Habeck / www.bund-fledermauszentrum-hannover.de)

In diesem Bodenschacht sind Fledermäuse gefunden worden. Die genauen Umstände, wie die Tiere dort hineinkommen konnten, sind ungeklärt. 

 

#bats #Fledermäuse #BUND #FOE #BUND_FMZ

#Fledermaus_gefunden #found_a_bat #tierrettung

#animal_rescue #BUNDchen

Fledermaus gefunden - schnelle Hilfe

hier clicken

Welcome to our English version

click here

Take Action!

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus, er sagt zu dir Take Action! Werde aktiv für den Fledermausschutz! //  The drawing shows BUNDchen bat, he says to you Take Action! Get active for bat protection! hier clicken

Ecosia die Suchmaschine, die Bäume pflanzt

Das Foto zeigt einen großen grünen Baum // The photo shows a big green tree hier clicken

Kostenlos helfen durch Online-Shopping

hier clicken

Patenschaft für eine Fledermaus

Das Foto zeigt einen Kleinabendsegler // the photo shows a nyctalus leisleri Hier geht's zu Ihrem Patenkind!

Die Natur braucht Sie!

jetzt BUND Mitglied werden

Fledermäuse auf Facebook

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus mit Handy // the drawing shows BUNDchen bat with cellphone hier clicken

Fledermäuse auf Instagram

hier clicken

Fledermäuse auf Youtube

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus auf der Bühne // the drawing shows BUNDchen bat on stage hier clicken

Fledermäuse auf Twitter

Die Zeichnung zeigt BUNDchen Fledermaus, der Zeitung liest // the drawing shows BUNDchen bat who is reading the newspaper hier clicken

Informationen zu weiteren Themen des BUND Niedersachsen e.V.

hier clicken
Das Foto zeigt eine Kleinabendseglerin mit dem Text Ich bin ein Wesen der Nacht. Hast du je an mich gedacht? Ich bin klein und unscheinbar, und bin doch so wunderbar. Kleinabendsegler Nyctalus leisleri  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de)
Das Foto zeigt einen Großer Abendsegler Nyctalus noctula im Porträt // The photo shows a nyctalus noctula in profile Großer Abendsegler Nyctalus noctula  (Gudrun Becker / www-bund-fledermauszentrum-hannover.de)

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery) 

BUND-Bestellkorb